Flametti, oder Vom Dandyismus der Armen by BALL, Hugo

Der Auf- und Untergang eines Sterns am Züricher Varieté-Himmel, nämlich der von Max Flametti, wird hier beschrieben. Charmant-unverblümt widerspiegelt der Roman das Kolorit dieser Szene samt Artisten, “illustren” Pulikums, Freudenmädchen und Polizei. Frisch, gewitzt und überaus sprachgewandt umreißt Hugo Ball eine riesige Fülle von Äußerlichkeiten seiner Charaktere und lässt damit den Leser tief blicken. Er verabietet hier auch eigene Züricher Varieté-Erfahrungen. – Summary by Eva K.
This title is avalable for free download at: www.librivox.org.

Lascia un commento