AMERIKA/KOLUMBIEN – Militärbischof schenkt Polizeibehörde 500 Bibeln

 51 total views,  1 views today

Bogota – Der Militärbischof von Kolumbien, Víctor Ochoa Cadavid, der für die seelsorgerische und geistliche Begleitung von Männern und Frauen im Dienst der öffentlichen Gewalt zuständig ist, überreichte am vergangenen 10. August mehr als 500 Bibeln an die Mitglieder der öffentlichen Institution übergeben.
Der Prälat wies darauf hin, dass er mit diesem Geschenk, die gläubigen Beamten unterstützen wolle, wenn es darum gehe, “im Respekt vor der Religionsfreiheit, aber auch im Respekt vor der Justizbehörde” zu leben und zu handeln. Der Einsatz für die Religionsfreiheit begleite das Handeln von Glaubenden”, sagte er.
Ebenso versicherte er, dass das Wort Gottes für viele dieser Beamten in ihrem Leben eine wichtige Quelle ist, die zu großen ethischen und menschlichen Werten inspiriert. “Für die Staatspolizei ist das Wort Gottes eine Ermutigung und Teil ihrer großen institutionellen Werte, mit dem großen Motto, das uns inspiriert: der Einsatz für Gott und das Vaterland”.
Die feierliche Schenkungszeremonie fand im Hauptquartier der Generaldirektion der Staatspolizei in Anwesenheit von General Jorge Luis Vargas Valencia, Polizeichef, mehreren Generälen, Offizieren, Unteroffizieren und zivilen Mitarbeitern statt.