AMERIKA/USA – Bischöfe gegen Polarisierung und Spaltung: “Civilize It: A Better Kind of Politics“

 182 total views,  1 views today

Washington – Mit einer neuen Initiative möchte die US-amerikanische Bischofskonferenz der Polarisierung in der Gesellschaft entgegenwirken. Sie stützt sich dabei auf den Aufruf von Papst Franziskus in der Enzyklika „Fratelli Tutti“ für “die beste Politik im wahren Dienst des Gemeinwohls steht” . Im Rahmen der die Initiative “Civilize It: A Better Kind of Politics” werden die Katholiken nun aufgefordert, auf diesen Aufruf mit Nächstenliebe, Klarheit und Kreativität zu reagieren.
Viele Diözesen in den Vereinigten Staaten haben sich daher zusammengeschlossen, um die Bemühungen zu unterstützen, das Licht des Glaubens in dem oft schwierigen Feld der Politik leuchten zu lassen, heißt es in der Mitteilung zur Initiative. Auf der Website CivilizeIt.org können diejenigen, die sich dem Projekt anschließen möchten, eine Selbstverpflichtung eingehen und auf verschiedene Arbeitsmaterialien zugreifen, darunter eine Gewissenserforschung, kurze Betrachtungen, Gebete und ein Leitfaden, der Einzelpersonen, Familien und Gemeinschaften in die Lage versetzen soll, aus der Perspektive des Glaubens Brücken zu bauen. Auf der Grundlage der Kapitel 5 und 6 der Enzyklika “Fratelli tutti” und anderer Überlegungen des Heiligen Vaters sollen die Materialien den Katholiken und allen Menschen guten Willens helfen, eine Kultur der Begegnung zu kultivieren, Perspektiven in Wahrheit, Gerechtigkeit und Solidarität zu verankern und ein gemeinsames Handeln für das Gemeinwohl anzustreben.
Der Vorsitzende der bischöflichen Komission für innerstaatliche Gerechtigkeit und menschliche Entwicklung, Erzbischof Paul S. Coakley von Oklahoma City, erklärt die Bedeutung der Initiative, insbesondere in der heutigen Zeit: “Die Initiative ‘Civilize It: A Better Kind of Politics‘ soll Katholiken die Werkzeuge an die Hand geben, um Spaltung und Polarisierung in der Gesellschaft, die sich manchmal auch in der Kirche widerspiegeln, zu bekämpfen. Eine solche Spaltung unter den Gläubigen untergräbt die Fähigkeit der Kirche, in der Familie, in der Gemeinde, am Arbeitsplatz und in der Politik ein wirksames Zeugnis für das Leben und die Würde der menschlichen Person abzulegen. In ‚Fratelli Tutti‘ bietet Papst Franziskus einen anderen Weg an, der auf den Werten des Evangeliums, der Gerechtigkeit und der Wahrheit beruht. Ich hoffe, dass diese Initiative uns allen helfen wird, ‘Nachbarn aller’ zu werden, wie der Heilige Vater uns dazu aufruft, und die Herausforderungen der Begegnung, des Dialogs, der Suche nach der Wahrheit und der kreativen Problemlösung anzunehmen, damit alle Katholiken für das Gemeinwohl zusammenarbeiten können.”
Die Polarisierung in der US-amerikanischen Gesellschaft stand auch auf der Tagesordnung der Vollversammlung der katholischen Bischofskonferenz der Vereinigten Staaten im November 2020 , wobei der Rassismus in seinen verschiedenen Formen erörtert wurde. “Civilize It: A Better Kind of Politics” baut auf einer ähnlich benannten Initiative auf, die während der Wahlkampagne 2019-20 durchgeführt wurde und Katholiken dabei half, Nächstenliebe durch bürgerschaftliches Engagement vorzuleben. Weitere Informationen über die Initiative sind auf dem Internetprtal „CivilizeIt.org.“ zu finden.