Benutzer:Aka/Fehlerlisten/Klammerfehler/008

div erl


← Nächstältere VersionVersion vom 17. Mai 2019, 22:07 Uhr
Zeile 1:Zeile 1:
 
{{../Einleitung}}
 
{{../Einleitung}}
 
== Or ==
 
{{../../Artikel|1=Orgelstadt Brandenburg an der Havel|2=Klammern%20korrigiert}}
 
: {{../FE|4|3}}<small>Den Auftrag zum Orgelneubau erhielt 1979 die Firma Schuke. Das neue Instrument, dessen Prospekt der Restaurator Fritz Leweke {{../(}}1901–2001{{../)}} gestaltete, konnte erst am 7. September 1986 eingeweiht werden. Das Schleifladen-Instrument hat 44 {{../E}}Register auf drei Manualwerken und Pedal. Die Spiel- und {{../G}}Registertraktur{{../H}}<nowiki> sind mechanisch.<ref>Informationen zur </nowiki>{{../E}}http://www.ekmb.de/kirchenmusik/Gotthorgel Orgel{{../F}}<nowiki> von St. Gotthardt</ref></nowiki></small>
 
 
== Os ==
 
{{../../Artikel|1=Osaka-Marathon|2=Klammern%20korrigiert}}
 
: {{../FR|1|0}}<small>* Frauen: 2:31:19 h, {{../G}}Souad Kanbouchia{{../H}} {{../(}}{{../G}}Marokko|MAR{{../H}}, 2018</small>
 
 
{{../../Artikel|1=Oslebshauser Heerstraße|2=Klammern%20korrigiert}}
 
: {{../FE|4|6}}<small>Um 300 bis 200 v. Chr. erfolgte die Besiedlung durch die germanischen {{../G}}Chauken{{../H}}. {{../G}}Ausgrabungen|Grabungsfunde{{../H}} von 1992 in Grambke {{../(}}Oslebshauser Heerstraße/Autobahn A 281{{../H}}{{../)}} belegen Grubenhäuser und Webhäuser aus der Sachsenzeit um 500.</small>
 
 
== Ot ==
 
{{../../Artikel|1=Ottlar|2=Klammern%20korrigiert}}
 
: {{../FR|0|1}}<small><nowiki><ref name=”Bürgerv 01″>{{Webarchiv | url=https://gemeinde-diemelsee.de/buergervereine/| wayback= 20190517045056 | text=Bürgervereine der Gemeinde Diemelsee</nowiki>{{../)}}<nowiki>}}</ref></nowiki></small>
 
: {{../FR|0|1}}<small><nowiki><ref name=”Feuer 01″>{{Webarchiv | url=https://www.gemeinde-diemelsee.de/fileadmin/kundenbereich/bilder/inhalt/Gemeinde/Feuerwehrsatzung/2017Feuerwehrsatzung.pdf| wayback= 20190517053036 | text=Feuerwehrorganisation in der Gemeinde Diemelsee</nowiki>{{../)}}<nowiki>}}</ref></nowiki></small>
 
: {{../FR|0|1}}<small><nowiki><ref name=”Hilfsv 01″>{{Webarchiv | url=https://gemeinde-diemelsee.de/hilfe/| wayback= 20190420222809 | text=Hilfsorganisationen der Gemeinde Diemelsee</nowiki>{{../)}}<nowiki>}}</ref></nowiki></small>
 
: {{../FR|0|1}}<small><nowiki><ref name=”Imker 01″>{{Webarchiv | url=https://www.landwirtschaft-waldeck-frankenberg.de/index.php/bienen.html| wayback= 20190517045056 | text=Kreisimkervereine von Waldeck-Frankenberg</nowiki>{{../)}}<nowiki>}}</ref></nowiki></small>
 
: {{../FR|0|1}}<small><nowiki><ref name=”Infra 01″>{{Webarchiv | url=https://gemeinde-diemelsee.de/raeumlichkeiten/| wayback= 20190517050140 | text=Infrastruktur in der Gemeinde Diemelsee</nowiki>{{../)}}<nowiki>}}</ref></nowiki></small>
 
: {{../FR|0|1}}<small><nowiki><ref name=”Musikv 01″>{{Webarchiv | url=https://gemeinde-diemelsee.de/musik/| wayback= 20190517045056 | text=Musikvereine der Gemeinde Diemelsee</nowiki>{{../)}}<nowiki>}}</ref></nowiki></small>
 
: {{../FR|0|1}}<small><nowiki><ref name=”Naturv 01″>{{Webarchiv | url=https://gemeinde-diemelsee.de/naturvereine/| wayback= 20190420222717 | text=Naturvereine der Gemeinde Diemelsee</nowiki>{{../)}}<nowiki>}}</ref></nowiki></small>
 
: {{../FR|0|1}}<small><nowiki><ref name=”Ortsv 01″>{{Webarchiv | url=https://www.gemeinde-diemelsee.de/fileadmin/kundenbereich/bilder/inhalt/Gemeinde/Ortsvorsteher_von_A-W/Ortsvorsteher_der_Gemeinde_Diemelsee.pdf| wayback= 20190517073835 | text=Ortvorsteher der Gemeinde Diemelsee</nowiki>{{../)}}<nowiki>}}</ref></nowiki></small>
 
: {{../FR|1|2}}<small><nowiki><ref name=”Terminv 01″>{{Webarchiv | url=https://www.diemelsee.de/fileadmin/Kundenbereich/Events/Events_2019/Termine_2019_nach_Orten_sortiert.pdf| wayback= 20190517071523 | text=Terminübersicht von Vereinen der Gemeinde Diemelsee </nowiki>{{../(}}2019{{../J}}<nowiki>}}</ref></nowiki></small>
 
 
== Pa ==
 
{{../../Artikel|1=Pathology (Band)|2=Klammern%20korrigiert}}
 
: {{../FE|10|11}}<small>Am 17. Oktober während eines Konzertes in {{../G}}Los Angeles{{../H}} mit der Band {{../G}}Vader {{../(}}Band{{../)}}|Vader{{../H}}<nowiki> gab Gitarrist Tim Tiszczenko bekannt, die Band zu verlassen. Er entschied sich für diesen Schritt, da er das Bandleben mit sein Privatleben nicht mehr in Verbindung bringen konnte.<ref>{{internetquelle|url=http://vampster.com/artikel/show/36877_PATHOLOGY__Gitarrist_verl%E4sst_die_Band_.html|titel=Pathology: Gitarrist verlässt die Band|hrsg=</nowiki>{{../G}}Vampster{{../H}}<nowiki>|datum=17. Oktober 2010|zugriff=29. Oktober 2010}}</ref> Das Album ”Incisions of Perverse Debauchery” wurde am 22. Februar 2012 vom </nowiki>{{../G}}Amtsgericht Regensburg{{../H}} wegen Verstoßes gegen § 131 StGB {{../(}}{{../G}}Gewaltdarstellung{{../H}}{{../)}}<nowiki><ref>http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__131.html § 131 StGB</nowiki>{{../F}} {{../(}}Gewaltdarstellung{{../)}}<nowiki></ref> bundesweit eingezogen.<ref>AG Regensburg, Beschlagnahmebeschluss vom 22. Februar 2012, Az.: III Gs 498/12</ref></nowiki></small>
 
 
{{../../Artikel|1=Paul Friedrich von Wyss|2=Klammern%20korrigiert}}
 
: {{../FE|19|18}}<small>Paul Friedrich von Wyss war der älteste Sohn des Rechtshistorikers {{../G}}Friedrich von Wyss{{../H}}, Rechtsprofessor an der Universität Zürich. Er studierte Rechtswissenschaften an der {{../G}}Universität Zürich{{../H}}, {{../G}}Georg-August-Universität Göttingen{{../H}} und der {{../G}}Humboldt-Universität zu Berlin|Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin{{../H}}<nowiki>. 1867 wurde er mit der Arbeit ”Die Haftung für fremde culpa nach römischem Recht” </nowiki>{{../G}}Promotion {{../(}}Doktor{{../)}}|promoviert{{../H}}. 1869 wurde er Bezirksrichter in Zürich. 1874 erhielt er einen {{../G}}Berufung {{../(}}Amt{{../)}}|Ruf{{../H}} als Ordinarius für Schweizerisches Zivilrecht an die {{../G}}Universität Basel{{../H}} und trat die Nachfolge von {{../G}}Johannes Schnell {{../(}}Rechtshistoriker{{../)}}|{{../E}}Johannes Schnell{{../H}} an. Paul Friedrich von Wyss war wesentlich an der Entstehung des {{../G}}Obligationenrecht {{../(}}Schweiz{{../)}}|Schweizer Obligationenrechts{{../H}} beteiligt.</small>
 
 
{{../../Artikel|1=Paul Herrmann (Maler, 1864)|2=Klammern%20korrigiert}}
 
: {{../FE|0|1}}<small>Als Mitarbeiter der deutschen Kunst- und Literaturzeitschrift „Pan“ veröffentlichte er 1897 unter dem amerikanisch abgewandelten Namen Henry Heran eine Lithographie- und Farbholzschnittarbeit, die er „Spielendes Meerweib {{../(}}Playful Mermaid{{../)}}<nowiki>“ nannte.<ref> http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/pan1897_98_2/0155/scroll?sid=56224fc4ddf1da4b2d24e8ba193c7ae0 Spielendes Meerweib </nowiki>{{../(}}Playful Mermaid{{../)}}{{../F}}<nowiki></ref> Sie befindet sich im „Art Institut Chicago“.</nowiki></small>
 
  
 
== Pe ==
 
== Pe ==