Diskussion:Gerhard Ritter (Chemiker)

Sterbejahr 1977


← Nächstältere VersionVersion vom 20. Mai 2019, 06:07 Uhr
Zeile 5:Zeile 5:
 
: Ja, Geburts- und Sterbejahr stehen schon in der Kapitelüberschrift ”Gerhard Ritter (1902-1977)”. Wenn es dir Recht ist, Claude, werde ich [[Bernd-A. Rusinek]]s biografische Angaben zu Ritter in den nächsten ca. 8 Tagen in diesen Artikel hier einarbeiten. Rusineks Studie (ein Gutachten für das KIT) geht zur Hälfte auf den Fall [[Rudolf Greifeld]] ein und beleuchtet zum Vergleich in extra Kapiteln die Vitae seiner Geschäftsführerkollegen beim früheren Kernforschungszentrum KA, darunter an zentraler Stelle Gerhard Ritter. Die Seiten 255-274 stellen einen recht umfassenden biografischen Aufsatz zu Ritter dar und auch auf anderen Seiten wird Ritter thematisiert. — [[Benutzer:Miraki|Miraki]] ([[Benutzer Diskussion:Miraki|Diskussion]]) 07:46, 20. Mai 2019 (CEST)
 
: Ja, Geburts- und Sterbejahr stehen schon in der Kapitelüberschrift ”Gerhard Ritter (1902-1977)”. Wenn es dir Recht ist, Claude, werde ich [[Bernd-A. Rusinek]]s biografische Angaben zu Ritter in den nächsten ca. 8 Tagen in diesen Artikel hier einarbeiten. Rusineks Studie (ein Gutachten für das KIT) geht zur Hälfte auf den Fall [[Rudolf Greifeld]] ein und beleuchtet zum Vergleich in extra Kapiteln die Vitae seiner Geschäftsführerkollegen beim früheren Kernforschungszentrum KA, darunter an zentraler Stelle Gerhard Ritter. Die Seiten 255-274 stellen einen recht umfassenden biografischen Aufsatz zu Ritter dar und auch auf anderen Seiten wird Ritter thematisiert. — [[Benutzer:Miraki|Miraki]] ([[Benutzer Diskussion:Miraki|Diskussion]]) 07:46, 20. Mai 2019 (CEST)
  
::Habe nichts dagegen, Ritter ist ein interessantes Beispiel für den prägenden Einfluss (in den Anfangsjahren) nicht etwa der Physiker, sondern der Chemiker auf den Aufbau der Kernindustrie in Deutschland.–[[Benutzer:Claude J|Claude J]] ([[Benutzer Diskussion:Claude J|Diskussion]]) 08:03, 20. Mai 2019 (CEST)
+
::Habe nichts dagegen, Ritter ist ein interessantes Beispiel für den prägenden Einfluss (in den Anfangsjahren) nicht etwa der Physiker (die meist keine großindustrielle Erfahrung hatten), sondern der Chemiker auf den Aufbau der Kernindustrie in Deutschland.–[[Benutzer:Claude J|Claude J]] ([[Benutzer Diskussion:Claude J|Diskussion]]) 08:03, 20. Mai 2019 (CEST)