EUROPA/FRANKREICH – Seligsprechung von Pauline Jaricot: Das Wunder der Heilung der dreijährigen Mayline Tran

 37 total views,  1 views today

Paris – Am kommenden 22. Mai wird die ehrwürdige Dienerin Gottes Pauline Jaricot seliggesprochen: Die Gründerin der Vereinigung der Glaubensverbreitung und der Bewegung des Lebendigen Rosenkranzes wird anlässlich des 200jährigen Gründungsjubiläums des Päpstlichen Werkes der Glaubensverbreitung im Rahmen eines Gottesdienstes in Lyon unter dem Vorsitz des Präfekten der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, Kardinal Luis Antonio Tagle, zur Ehre der Altäre erhoben.
Grundlage für die baldige Seligsprechung ist die nun von der Kirche als Wunder anerkannte Heilung eines damals dreijährigen Mädchens namens Mayline Tran im Jahr 2012, das nach einem 20-minütigen Stillstand des Herz-Kreislaufssystems kaum Überlebenschancen hatte. Als die Familie eine Novene zu Pauline Marie Jaricot betete, war das Mädchen wieder zu Bewusstsein gekommen und danach wider Erwarten völlig genesen.