Stift Gernrode

Literatur


← Nächstältere VersionVersion vom 17. April 2019, 14:08 Uhr
Zeile 83:Zeile 83:
 
* Hermann Bannasch: ”Reichsabtei Gernrode”. In: [[Gerhard Taddey]] (Hrsg.): ”[[Lexikon der deutschen Geschichte]]. Personen, Ereignisse, Institutionen. Von der Zeitwende bis zum Ausgang des 2. Weltkrieges.” 2., überarbeitete Auflage. Kröner, Stuttgart 1983, ISBN 3-520-80002-0, S. 448f.
 
* Hermann Bannasch: ”Reichsabtei Gernrode”. In: [[Gerhard Taddey]] (Hrsg.): ”[[Lexikon der deutschen Geschichte]]. Personen, Ereignisse, Institutionen. Von der Zeitwende bis zum Ausgang des 2. Weltkrieges.” 2., überarbeitete Auflage. Kröner, Stuttgart 1983, ISBN 3-520-80002-0, S. 448f.
 
* [[Gerhard Köbler]]: ”Historisches Lexikon der deutschen Länder. Die deutschen Territorien vom Mittelalter bis zur Gegenwart.” 4., vollständig überarbeitete Auflage. C.H. Beck, München 1992, ISBN 3-406-35865-9, S. 196.
 
* [[Gerhard Köbler]]: ”Historisches Lexikon der deutschen Länder. Die deutschen Territorien vom Mittelalter bis zur Gegenwart.” 4., vollständig überarbeitete Auflage. C.H. Beck, München 1992, ISBN 3-406-35865-9, S. 196.
 +
*Matthias Friske, ”Der Fund im Heiligen Grab zu Gernrode – ein Fixpunkt für die Datierung eines mittelalterlichen Kunstwerkes”. In: Quedlinburger Annalen 2014/ 2015, S.46-60.
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==