Archivi tag: gewalt

ASIEN/INDIEN – Bericht über Gewalt gegen Christen: “Eklatante Verstöße gegen die Verfassung”

New Delhi – Übergriffe auf die indische Christen seien eklatante Verstöße gegen die Verfassung und müssten als solche verfolgt werden, so Priester, Ordensleute und Menschenrechtsaktivisten in der indischen Gesellschaft nach der Veröffentlichung des von einer Gruppe christlicher Organisationen herausgegebenen Berichts, der für das Jahr 2021 mehr als 300 Fälle von Gewalt gegen Christen in Indien… Leggi tutto »

AFRIKA/COTE D’IVOIRE – Politik ohne Gewalt: Ein neues Verständnis von Demokratie

Abidjan – “Die Gründung der Partei der Afrikanischen Völker – Côte d’Ivoire , die vom ehemaligen Präsidenten von Côte d’Ivoire, Laurent Gbagbo, vorangetrieben wurde, kann sowohl als eine meisterhafte Lektion in Politik als auch als Wegbereitung für eine Erneuerung derselben für eine bessere Zukunft betrachtet werden“, so Pater Donald Zagore, ivorischer Theologe der Gesellschaft für… Leggi tutto »

AFRIKA/KAMERUN – Spirale der Gewalt in Bamenda: “Das Menschenleben hat keinen Wert mehr“

Bamenda – “Mit tiefer Bestürzung und großer Trauer haben wir als Bischöfe der Kirchenprovinz Bamenda, die erschreckende Nachricht von der brutalen Ermordung von Enondiale Tehuengia Carolaise, einem kleinen Mädchen, das die erste Klasse der Schule von Molyko besuchte, erhalten, die von einem Polizisten direkt vor der Kathedrale in Molyko erschossen wurde, während sie von ihrer… Leggi tutto »

AMERIKA/PARAGUAY – Bischöfe zu Komunalwahlen: Gewalt und Korruption „fordern die Gesellschaft im Allgemeinen“ heraus

Asuncion – Am Sonntag, 10. Oktober, finden in Paraguay Kommunalwahlen statt, bei denen die Bürger aufgerufen sind, die 261 Kommunalverwaltungen des Landes zu erneuern. Nach Angaben des Obersten Wahlgerichts sind insgesamt 4.644.563 Personen wahlberechtigt, davon 1.450.000 junge Menschen zwischen 18 und 29 Jahren. Gerade diese Altersgruppe sei besonders politikverdrossen, weshalb die Bischöfe Gott bitten, “die… Leggi tutto »

ASIEN/INDIEN – Gewalt in Orissa vor 13 Jahren: Christen in Orissa fordern anlässlich des Gedenkens erneut Gerechtigkeit

Bhubaneswar – Viele indische Laien, Priester, Nonnen, Akademiker, christliche Führungspersönlichkeiten, Anwälte und Gläubige anderer Religionen haben am 25. August den 13. “Tag des Gedenkens” begangen, der den Opfern der Massaker gewidmet ist, die vor 13 Jahren an Christen in Orissa verübt wurden. Auf dem Programm stehen Gebetstreffen, liturgische Feiern und Webinaren fortgesetzt, um an die… Leggi tutto »

AMERIKA/BRASILIEN – Ausschreitungen zwischen Roma und Polizei: “Gewalt erzeugt Gewalt”

Vitória da Conquista – Die Abteilung für Pastoral unter Sinti und Roma der brasilianischen Bischofskonferenz, berichtet über die Gewalt in der Region Vitória da Conquista im brasilianischen Bundesstaat Bahia, wo bei Ausschreitungen zwei Militärpolizisten und vier Zigeuner ums Leben gekommen sind. In der Mitteilung beklagt das Büro ein “Klima der Unsicherheit und ein Empfinden der… Leggi tutto »

AFRIKA/SÜDSUDAN – Religionsvertreter beklagen Abwesenheit des Staates: “Gewalt wird uns nicht weiterbringen”

Tombura-Yambio – “Was wir erleben, ist symptomatisch für eine Reihe von Faktoren, die wir nicht länger ignorieren dürfen. Dazu gehören die tragische Geschichte des Landes, die endemische Korruption, die innenpolitischen Kämpfe, der moralische Verfall, die mangelnde Achtung vor dem Gesetz und die ungünstigen wirtschaftlichen Bedingungen, die durch die COVID-19-Pandemie noch verschärft wurden”, so der Ökumenische… Leggi tutto »

AMERIKA/MEXIKO – Gewalt in Chiapas: “Ein Problem der öffentlichen Gesundheit”

Mexiko-Stadt – Die Gewalt in Chiapas hört nicht auf. Der Italiener Michele Colosio, der als freiwilliger Helfer in der Region tätig ist, wurde am Abend des 11. Juli in der Nähe seines Hauses in San Cristobal de Las Casas ermordet. Der Mörder schoss von einem Motorrad mehrmals auf ihn. Er starb im Krankenhaus an den… Leggi tutto »

AMERIKA/HAITI – Trotz wachsender Gewalt führen Kamillianer ihre Hilfsprogramme fort

Port au Prince – Vor wenigen Stunden verbreitete sich in der Lokalpresse die Nachricht, dass die haitianische Polizei vier “Killer” getötet und zwei weitere verhaftet haben soll, die vermutlich für den Hinterhalt verantwortlich sind, der Präsidenten Jovenel Moise das Leben kostete . “Seit mehr als zwei Jahren befindet sich die Insel Haiti in den Händen… Leggi tutto »

AFRIKA/ESWANTINI – Welle der Gewalt: Vielfache Aufrufe zur Überwindung der Krise

Mbabane – Die Besorgnis internationaler Organisationen über die Lage im südafrikanischen Kleinstaat Eswantini wächst. Nach dem am Sonntag, den 4. Juli, Papst Franzikus beim Angelusgbet zur Versöhnung aufgerufen hatte fordert nun auch das Amt des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte “die Regierung auf, dafür zu sorgen, dass Ermittlungen bei allen Vorwürfen von Menschenrechtsverletzungen,… Leggi tutto »