Archivi tag: kirche

ASIEN/CHINA – Hoffnung der Kirche: Neue Arbeiter im Weinberg des Herrn

Peking – Im Herbst, der Jahreszeit für die Ernte der Früchte der Erde, erntete die chinesische katholische Gemeinschaft auch reiche geistliche Früchte in Form von Berufungen, insbesondere von Priesterberufungen, die die Zahl der Arbeiter im Weinberg des Herrn bereichern. Auch die gesundheitlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie zu einer Einschränkung der Teilnahme an Gottesdiensten und… Leggi tutto »

ASIEN/IRAK – Chaos nach Parlamentswahl: Chaldäische Kirche fordert „ehrlichen und mutigen“ Dialog

Bagdad – Wenn man das Chaos, in das der Irak nach den Parlamentswahlen im Oktober erneut gestürzt ist, nicht bald beende “wird das Land mit dem Schlimmsten rechnen müssen, und wir alle wissen, dass der Irak nicht noch mehr ertragen kann”, heißt es in einer vom chaldäischen Patriarchat am Dienstag, den 16. November, veröffentlichten Botschaft,… Leggi tutto »

AMERIKA/BRASILIEN – Missionarisches Jubiläumsjahr: “Die Kirche in ständiger Mission”

Brasilia – Mit dem Thema “Die Kirche in ständiger Mission” und dem Motto “Ihr werdet meine Zeugen sein” wird die brasilianische Kirche am kommenden Samstag, 20. November, um 20.00 Uhr Ortszeit live über die sozialen Medien der Bischofskonferenz das Jubiläumsjahr der Mission offiziell eröffnet. Wie die Bischofskonferenz mitteilt soll dieses Jubiläums im Jahr 2022 im… Leggi tutto »

AFRIKA/ÄGYPTEN – Koptische Kirche unterstützt Regierungsprotokoll zur Verbesserung der Lebensbedingungen in ländlichen Gebieten

Kairo – “Für ein Leben in Würde” will sich das Protokolls einbringen, das soeben von Vertretern der ägyptischen Regierung und der koptisch-orthodoxen Kirche unterzeichnet wurde, um Projekte und Initiativen zur Verbesserung der Lebensbedingungen in den Dörfern in ländlichen Gebiete des Landes zu fördern. An der feierlichen Unterzeichnung der Absichtserklärung nahmen auch Nabila Makram Abdel Shahid,… Leggi tutto »

ASIEN/IRAK – Mossul: Chaldäische Kirche mit US-amerikanischen Mitteln restauriert

Mossul – Die Zeremonie zur Wiedereröffnung der Kirche des Klosters „Mar Korkis“ in der irakischen Stadt Mosul, die von Kämpfern des selbsternannten Islamischen Staates während der Zeit der dschihadistischen Besetzung schwer beschädigt wurde, wird für Ende November erwartet. In den letzten Tagen wurde offiziell der Abschluss der Restaurierungsarbeiten bekannt gegeben, die im Rahmen des Programms… Leggi tutto »

ASIEN/MYANMAR – Katholische Kirche bei Militärangriff schwer beschädigt

Pekhon – In der vergangenen Nacht wurde die katholische Herz-Jesu-Kathedrale in der Diözese Pekhon im südlichen Teil des Staates Shan im Osten Myanmars von Soldaten der burmesischen Armee unter Beschuss genommen und schwer getroffen. Pfarrer Julio Oo, Priester der Diözese Pekhon, bezeichnet den Angriff gegenüber Fides als, “ein verabscheuungswürdige Handlung, die verurteilt werden muss“. “Der… Leggi tutto »

ASIEN/IRAK – Jugendtag der chaldäischen Diözese Bagdad: “Ihr seid eine lebendige Kirche“

Bagdad – “Ihr seid eine lebendige Kirche”. Diese Worte, die Papst Franziskus in Bagdad in der Predigt in der chaldäischen Kathedrale St. Joseph während seines Pastoralbesuchs im Irak aussprach, wurden als Motto des chaldäischen Jugendtreffens gewählt, das vom 18. bis 20. November in der irakischen Hauptstadt stattfindet. Mindestens 400 Jungen und Mädchen aus Bagdad und… Leggi tutto »

AMERIKA/PERU – 200 Jahre Unabhängigkeit: Beitrag der katholischen Kirche

Lima – Die katholische Kirche Perus beteiligt sich an den von staatlichen, akademischen und zivilen Institutionen geförderten Initiativen zur Zweihundertjahrfeier der Unabhängigkeit Perus von Spanien , die zum Teil infolge der Pandemie in veränderter Form stattfinden oder verschoben wurden . Die die von der Bischofskonferenz dafür eingesetzte Veranstaltungskommission zur Zweihundertjahrfeier erinnert an die Beteiligung der… Leggi tutto »

AFRIKA/BURKINA FASO – Festival Panafricain du Cinéma: “Kirche sollte Gelgenheit nutzen”

Ouagadougou – “Das Kino ist eine wichtige Kunst im Leben der afrikanischen Bevölkerung. Die Afrikaner lieben das Fernsehen und das Kino ganz besonders”, so Pater Donald Zagore, ivorischer Priester der Gesellschaft für Afrikamissionen , wenige Tage nach den Feierlichkeiten zum „Festival Panafricain du Cinéma de Ouagadougou “. „Das größte Filmfestival Afrikas wurde 1969 ins Leben… Leggi tutto »

ASIEN/MYANMAR – Militär belagert und verwüsten baptistische Kirche: Anschläge auf Christen häufen sich

Hakha – In Myanmar wurde eine Baptistenkirche von Soldaten eingenommen und verwüstet, nachdem diese das Dorf Tlang Rua in der Diözese Hakha im burmesischen Bundesstaat Chin im Nordwesten Myanmars überfallen und sich anschließend in der Kirche verschanzt hatten. Bei dem Angriff auf das Dorf am 19. Oktober wurden auch 12 Häuser niedergebrannt. Als die Einheimischen… Leggi tutto »

VATIKAN – STATISTIKEN DER KATHOLISCHEN KIRCHE 2021

Vatikanstadt – Zum 95. Sonntag der Weltmission, der dieses Jahr weltweit am 24. Oktober gefeiert wird veröffentlicht der Fidesdienst auch in diesem Jahr ausgewählte Statistiken zur missionarischen Tätigkeit der Kirche in aller Welt.Die Tabellen sind dem letzten „Statistischen Jahrbuch der Kirche“ entnommen und geben Auskunft über die Mitglieder der Kirche, seelsorgerische Strukturen, Tätigkeit im Gesundheits-… Leggi tutto »

AMERIKA – “Synodale Kirche, missionarische Kirche”: Bistümer des Kontinents eröffnen die Phase der diözesanen Konsultationen

Rom – Am 16. und 17. Oktober wurde in den Diözesen und Pfarreien der meisten amerikanischen Staaten die diözesanen Phase der Bischofssynode zum Thema “Für eine synodale Kirche: Gemeinschaft, Partizipation und Mission” eröffnet, die Papst Franziskus für Oktober 2023 einberufen hat.Der Vorstand der venezolanischen Bischofskonferenz veröffentlichte aus diesem Anlass eine Botschaft, in der die Freude… Leggi tutto »

ASIEN/MYANAMR – Bischofssynode zur Synodalität: Für eine Kirche im Aufbruch im Zeichen der Mission

Mandalay – Die katholische Kirche in Myanmar betrachte die Synode als „fruchtbare Gelegenheit, ihren Charakter als Kirche im Aufbruch, die wirklich missionarisch ist, neu zu überdenken“: Dies bekräftigen die katholischen Diözesen in Myanmar anlässlich einer feierlich die Eröffnungszeremonie des Weges der Bischofssynode zum Thema Synodalität, der am 11. Oktober 2021 beginnt und bis zum 31.… Leggi tutto »

ASIEN/PAKISTAN – Welt-Mädchentag: Katholische Kirche erinnert an Zwangsehe und Zwangsbekehrung

Lahore – Die Regierung müsse alle Anstrengungen unternehmen, um dem Phänomen der Zwangsverheiratung, der Entführung und der religiösen Bekehrung von minderjährigen Mädchen ein Ende zu setzen, so der Appell der pakistanischen Bischofskonferenz anlässlich des Internationalen Mädchentags, der den Vereinten Nationen der am 11. Oktober begangen wird. Die Kommission für Gerechtigkeit und Frieden der katholischen Bischofskonferenz… Leggi tutto »

AFRIKA/SÜDSUDAN – Comboni Missionarin: “Kirche strebt nach Gerechtigkeit und Frieden”

Mlakal – “Die Kirche ist trotz der Bedingungen, unter denen sie arbeitet, und der Gefahren, denen sie ausgesetzt ist, weiterhin prophetisch. Sie wurde im Laufe der Jahre hier im Südsudan schwer getroffen, doch sie strebt nicht nach Rache, sondern nach Gerechtigkeit als Voraussetzung für einen stabilen Frieden, vor allem für die Menschen im Land“, so… Leggi tutto »

AMERIKA/PERU – Kirche bereit zur Zusammenarbeit in den Bereichen Soziales, Bildung und Gesundheit

Lima – Am vergangenen 22. September empfing die Präsidentin des peruanischen Kongresses, María del Carmen Alva Prieto, den Vorstand der katholischen Bischofskonferenzen den Räumlichkeiten des Kongresses der Republik. Während des Treffens wurde die Bereitschaft der Kirche zur Zusammenarbeit mit dem Kongress bekräftigt, insbesondere im Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsbereich. Das Treffen fand in einer Atmosphäre der… Leggi tutto »

AMERIKA/MESSICO – Bischof von Veracruz äußert sich zur Migrantenfrage: “Die Kirche hat die Aufgabe, diese Menschen zu schützen“

Veracruz – Angesichts der Zunahme haitianischer Migranten im mexikanischen Bundesstaat Veracruz, von denen die meisten aus Tapachula an der Grenze zu Guatemala kamen , bittet die katholische Kirche um Solidarität und Respekt für diese Menschen auf der Durchreise auf mexikanischem Gebiet. Bischof Carlos Briseño von Veracruz, forderte die Einwanderungs- und Sicherheitsbehörden insbesondere auf, diese Migranten… Leggi tutto »

AMERIKA/VENEZUELA – Das laikale Amt des Katechisten: Charisma für eine synodale Kirche im Aufbruch

Caracas – “Das Laienamt des Katechisten: ein Charisma für die synodale Kirche im Aufbruch” ist das Thema der Nationalen Katechese-Woche, die vom 19. bis 26. September in Venezuela gefeiert wird. Die von der Abteilung für Katechese des Ständigen Sekretariats der venezolanischen Bischofskonferenz geförderte Initiative soll eine Gelegenheit bieten, den Dienst des Katechisten im Lichte des… Leggi tutto »

ASIEN/LIBANON – Sinkenden Infektionszahlen: Maronitische Kirche lockert Corona-Regeln

Beirut – Angesichts sinkender Infektionszahlen, beginnen in der maronitischen Kirche die Maßnahmen bezüglich der Spendung des Sakraments der Eucharistie, die zur Eindämmung der Pandemie eingeführt wurden, zu lockern. Ein vom maronitischen Patriarchen, Kardinal Béchara Boutros Raï, unterzeichnetes Dekret sieht vor, dass das Sakrament der Eucharistie während der göttlichen Liturgie wieder direkt auf der Zunge gespendet… Leggi tutto »

ASIEN/INDONESIEN – “Legion Mariens”: Das barmherzige Gesicht der Kirche

Jakarta – Als “das barmherzige Gesicht der Kirche in Indonesien” bezeichnete der indonesischen Kardinal Ignatius Suharyo die katholischen Laienorganisation “Legion Mariens” anlässlich des 100-jährigen Bestehens. Auf dem indonesischen Archipel ist die Bewegung eine Gebetsgemeinschaft, die in vielen Pfarrkirchen, Schulen und katholischen Gemeinden engagiert ist und die Verehrung der Gottesmutter fördert. In der katholischen Bevölkerung Indonesiens… Leggi tutto »