Archivi tag: Kolumbien

AMERIKA/KOLUMBIEN – Chocò und Antioquia: Bericht dokumentiert Zunahme von Menschenrechtsverstößen

Santa Fe de Antioquia – “Leider wurde der Aufschrei der Gemeinden nicht gehört, und als Folge davon haben die Verletzungen der Menschenrechte und des humanitären Völkerrechts nicht abgenommen, sondern zugenommen, so dass heute nur eine globale humanitäre Aktion in der Lage sein wird, die Probleme im Departement Chocó und im westlichen Antioquia zu lösen”, beklagt… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Chocò undAntioquia: Bericht dokumentiert Zunahme von Menschenrechtsverstößen

Santa Fe de Antioquia – “Leider wurde der Aufschrei der Gemeinden nicht gehört, und als Folge davon haben die Verletzungen der Menschenrechte und des humanitären Völkerrechts nicht abgenommen, sondern zugenommen, so dass heute nur eine globale humanitäre Aktion in der Lage sein wird, die Probleme im Departement Chocó und im westlichen Antioquia zu lösen”, beklagt… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Indigene Völker des Amazonasgebiets fordern Schutz des Lebens und Erhalt des “gemeinsamen Hauses”

Timbo de Betania – “Die indigenen Völker des Amazonas setzen angesichts der sich nähernden Bedrohung für den Erhalt, die Bewahrung und den Schutz des Territoriums, unseres ‘gemeinsamen Hauses’, unseres kolumbianischen Amazonasgebiets ein. Für die Regierung sind wir vielleicht keine Region, die Geld erwirtschaftet, und wir produzieren nichts Wirtschaftliches, aber wir garantieren den lokalen, regionalen, nationalen… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Nach der Freilassung von Schwester Gloria: “Gott sei Ehre und Dank für diesen freudigen Moment“

Bogota – Am vergangenen Samstag, den 9. Oktober, bestätigte Präsident der Kommission für die Missionen der Bischofskonferenz von Kolumbien, Bischof Mario de Jesús Álvarez Gómez von Istmina-Tadó, per Videobotschaft die Freilassung der Missionsschwester Gloria Cecilia Narváez, die am 7. Februar 2017 in Mali entführt worden war , wo sie sich der Missionsarbeit vor allem mit… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Das Kerygma als zentraler Punkt der Evangelisierung

Bogota – Mit dem Ziel, den Einsatz für die Evangelisierung in diesen Zeiten der Pandemie und Postpandemie bestmöglich fortzusetzen, brachte das Zentrum für missionarische Animation der Bischofskonferenz von Kolumbien ein Bildungsprogramm auf den Weg, um die zentrale Bedeutung des christlichen Kerygmas in allen evangelisierenden Aktionen der Kirche veranschaulichen soll. Wie Pater Ramiro Antonio López, Direktor… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung “legen Menschen in Ketten”

Bogota – Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung sind zwei eng miteinander verbundene Phänomene, die in vielen Teilen der Welt auftreten und Menschen aller Altersgruppen betreffen. Besonders betroffen sind aber vor allem Minderjährige, die in Situationen der Verwundbarkeit, extremer Armut oder Ausgrenzung gezwungen sind, auf solche Einnahmequellen zurückzugreifen. Eine Zunahme dieser „Geißel der Menschheit“ beklagt Prälat Héctor… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Friedensapell für Chocó : „Der Aufschrei der indigenen Gemeinden wird nicht gehört“

Cali – “Wir schließen uns den Sorgen und Appellen an, die die Kirche und die ethnischen und territorialen Organisationen mehrmals geäußert haben. Die dramatische Realität, die die indigenen und afro-indigenen Gemeinschaften entlang des San Juan-Flusses heute erleben, ähnelt der von Tausenden von Menschen im gesamten Departement Chocó und in den Departements Cauca, Nariño und Valle”,… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Mit Blick auf den 100. Jahrestag des ersten Missionskongresses: Kampagne zum Weltmissionssonntag 2021 vorgestellt

Bogota – “Lasst uns Christus verkünden, der uns Leben und Hoffnung schenkt” ist das Motto, das die Päpstlichen Missionswerke in Kolumbien für die diesjährige Kampagne zum Weltmissionstag gewählt hat. Vorgestellt wurde die Kampagne von Bischof Mario Álvarez Gómez von Itsmina-Tadó und Präsident der bischöflichen Kommission für die Missionen, im Rahmen der Nationalversammlung der Päpstlichen Missionswerke… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Militärbischof schenkt Polizeibehörde 500 Bibeln

Bogota – Der Militärbischof von Kolumbien, Víctor Ochoa Cadavid, der für die seelsorgerische und geistliche Begleitung von Männern und Frauen im Dienst der öffentlichen Gewalt zuständig ist, überreichte am vergangenen 10. August mehr als 500 Bibeln an die Mitglieder der öffentlichen Institution übergeben.Der Prälat wies darauf hin, dass er mit diesem Geschenk, die gläubigen Beamten… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Bandenkrieg: Bischof Lascarro Tapia fordert Schutz für vertriebene Familien

Magangué – Der Bischof der kolumbianischen Diözese Magangué, Ariel Lascarro Tapia, prangerte die infolge der Auseinandersetzungen zwischen illegalen bewaffneten Gruppen um die territoriale Macht äußerst komplexe Situation im Süden des Departements Bolivar an.Die Zusammenstöße haben zu einem Anstieg der Mordrate und zur Vertreibung von mindestens 900 Menschen in die Hauptstädte Santa del Sur und Montecristo… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Förderung der Impfbereitschaft im Amazonasgebiet: Kirchliches Netzwerk REPAM startet Initiative “Vacuna Amazzonia”

Leticia – Das in der Amazonasregion aktive kirchliche Netzwerk REPAM hat diese Woche die Initiative „Vacuna Amazonia“ gestartet, nachdem die Zahl der Todesfälle infolge einer Coronainfektion im Amazonasgebiet inzwischen 100.037 erreicht hat und Impfungen in diesen Gebieten bisher nur in geringem Maße durchgeführt werden.“Zu den Faktoren, die dieses Problem verursachen, gehören der Mangel an ausreichenden… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Internationaler Tag der Sinti und Roma: Bischöfe zum Gedenken an den Holocaust

Bogota – “Die kolumbianische Kirche möchte durch die Bischofskonferenz ihr tiefes Gefühl der Solidarität mit den Roma-Völkern in der ganzen Welt und insbesondere mit den Roma, die seit mehreren Jahrhunderten in Kolumbien leben, zum Ausdruck bringen und an den Gedenktag des Genozids an den Roma während des Dritten Reichs und im Zuge des Zweiten Weltkriegs… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Bischöfe zum Abschluss der Vollversammlung: “Wir müssen gemeinsam voranschreiten“

Bogotà – „Wir schließen uns all den Stimmen an, die ein solidarisches und gerechtes Land fordern. Doch wir sind zuversichtlich, auch wenn wir die ernsten Probleme kennen, die uns bedrängen, und um alle Anstrengungen wissen, die wir unternehmen müssen, um wirksame Antworten für die Zukunft unseres Landes zu finden, die dringend konkretes Handeln erfordern und… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Bischöfe wählen neuen Vorstand und erinnern an 148 an Covid gestorbene Priester und Ordensleute

Bogotà – Der Erzbischof Luis José Rueda Aparicio von Bogotá, wurde für die kommenden drei Jahre zum Vorsitzenden der kolumbianischen Bischofskonferenz gewählt. Die Wahlen fanden am gestrigen, Dienstag, 6. Juli, im Rahmen der Vollversammlung der kolumbianischen Bischöfe in Bogotá statt. Erzbischof Rueda Aparicio folgt in diesem Amt d Erzbischof Óscar Urbina Ortega von Villavicencio nach.… Leggi tutto »

AMERIKA/KOLUMBIEN – Amazonasregion: Apostolische Vikariate überwinden Grenzen und bilden gemeinsame missionarische Seelsorgeeinheit

Puerto Leguizamo – Als Antwort auf die Forderung der Amazonassynode, “Grenzen zu überwinden” und Netzwerke zwischen benachbarten Kirchen zu bilden, haben die Apostolischen Vikariaten Puerto Leguízamo-Solano in Kolumbien und San José del Amazonas in Peru, haben ein gemeinsames Dekret unterzeichnet, in dem sie offiziell “eine gemeinsame Missionsstation bzw. ein pastorales Zentrum” einrichten, um die indigenen… Leggi tutto »