Ventrikelseptumdefekt

BKL-Link gemäß den Zitierregeln entlinkt


← Nächstältere VersionVersion vom 27. Mai 2019, 06:07 Uhr
Zeile 30:Zeile 30:
 
Die Kinder fallen oft durch eine vermehrte Atmung auf. Das Trinken fällt ihnen auf Grund der vermehrten [[Herzleistung]] und Lungenleistung schwer. Die Gewichtszunahme kann bei normalem Längenwachstum schwierig sein (”Gedeihstörungen”<ref>[[Pschyrembel (Medizinisches Wörterbuch)|Willibald Pschyrembel: “Klinisches Wörterbuch”]], 267. Auflage, [[de Gruyter]] Verlag, Berlin, Boston 2017, ISBN 978-3-11-049497-6, Seite 1899.</ref>). Deshalb sind VSD-Kinder oft sehr schlank.
 
Die Kinder fallen oft durch eine vermehrte Atmung auf. Das Trinken fällt ihnen auf Grund der vermehrten [[Herzleistung]] und Lungenleistung schwer. Die Gewichtszunahme kann bei normalem Längenwachstum schwierig sein (”Gedeihstörungen”<ref>[[Pschyrembel (Medizinisches Wörterbuch)|Willibald Pschyrembel: “Klinisches Wörterbuch”]], 267. Auflage, [[de Gruyter]] Verlag, Berlin, Boston 2017, ISBN 978-3-11-049497-6, Seite 1899.</ref>). Deshalb sind VSD-Kinder oft sehr schlank.
  
Bei sehr großen Defekten kann es deshalb sehr früh zu einer Herzinsuffizienz mit einer so starken Lungengefäßwiderstandserhöhung kommen, dass sich eine [[Shunt-Umkehr]] im Sinne einer [[Eisenmenger-Reaktion]] entwickelt.<ref>[[Deutsche Rentenversicherung]]: “Sozialmedizinische Begutachtung für die gesetzliche Rentenversicherung”, 7. Auflage, [[Springer-Verlag]], Berlin, Heidelberg, New York 2011, ISBN 978-3-642-10249-3, Seite 306.</ref> In sehr schweren Fällen kann es wegen der arteriellen Untersättigung mit Sauerstoff zu [[Trommelschlegelfinger]]n, [[Uhrglasnagel|Uhrglasnägeln]] und einer [[Gingivahypertrophie]] kommen.<ref>[[Hans Hamm (Mediziner)|Hans Hamm]] (Herausgeber): “Allgemeinmedizin, Familienmedizin”, 2. Auflage, [[Georg Thieme Verlag]], Stuttgart, New York 1986, ISBN 3-13-574802-2, Seite 158.</ref>
+
Bei sehr großen Defekten kann es deshalb sehr früh zu einer Herzinsuffizienz mit einer so starken Lungengefäßwiderstandserhöhung kommen, dass sich eine [[Shunt-Umkehr]] im Sinne einer [[Eisenmenger-Reaktion]] entwickelt.<ref>[[Deutsche Rentenversicherung]]: “Sozialmedizinische Begutachtung für die gesetzliche Rentenversicherung”, 7. Auflage, Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, New York 2011, ISBN 978-3-642-10249-3, Seite 306.</ref> In sehr schweren Fällen kann es wegen der arteriellen Untersättigung mit Sauerstoff zu [[Trommelschlegelfinger]]n, [[Uhrglasnagel|Uhrglasnägeln]] und einer [[Gingivahypertrophie]] kommen.<ref>[[Hans Hamm (Mediziner)|Hans Hamm]] (Herausgeber): “Allgemeinmedizin, Familienmedizin”, 2. Auflage, [[Georg Thieme Verlag]], Stuttgart, New York 1986, ISBN 3-13-574802-2, Seite 158.</ref>
  
 
== Diagnostik ==
 
== Diagnostik ==