Wikipedia Diskussion:Meinungsbilder/Geschlechtergerechte Sprache

Neuer Abschnitt Binäre Geschlechterkonstruktionen im MB


← Nächstältere VersionVersion vom 23. April 2019, 10:08 Uhr
Zeile 1.857:Zeile 1.857:
  
 
:Vielen Dank, @[[Benutzer:DaB.|DaB.]].–[[Benutzerin:Fiona B.|Fiona]] ([[Benutzerin Diskussion:Fiona B.|Diskussion]]) 12:01, 23. Apr. 2019 (CEST)
 
:Vielen Dank, @[[Benutzer:DaB.|DaB.]].–[[Benutzerin:Fiona B.|Fiona]] ([[Benutzerin Diskussion:Fiona B.|Diskussion]]) 12:01, 23. Apr. 2019 (CEST)
 +
 +
== Binäre Geschlechterkonstruktionen im MB ==
 +
 +
Beim Überfliegen der letzten Änderungen (ich schaue nur alle paar Tage, was es hier Neues gibt) ist mir aufgefallen, dass im Meinungsbild ”binäre Geschlechterkonstruktionen” reproduziert werden, z.B. durch Verwendung solcher Begriffe wie ”Beidnennung”. Welche “zwei” sind denn damit gemeint? Wenn dieses Meinungsbild wirklich geschlechtergerecht sein möchte, dann ist die Nennung nur zweier Geschlechter je nach Sichtweise eines zu viel bzw. unendlich zu wenig. –[[Benutzer:Robb der Physiker|Robb der Physiker]] ([[Benutzer Diskussion:Robb der Physiker|Diskussion]]) 12:08, 23. Apr. 2019 (CEST)