AMERIKA/PERU – “La Voz de la Selva” erhält Preis für Journalismus

 8 total views,  1 views today

Iquitos – “Wir fühlen uns durch diesen Preis geehrt und gleichzeitig verpflichtet, die Arbeit unseres am ersten Juli an den Folgen von Covid-19 gestorbeneb Direktors Oraldo Reáteg unseres Radiosenders La Voz de la Selva fortzusetzen”, so Rubén Meza, Programmchef des Senders, für den er seit vielen Jahren arbeitet, über die Verleihung des Preises an den Radiosender.
Aus einer Mitteilung des Centro Amazónico de Antropología y Aplicación Práctica geht hervor, dass der Journalistenverband von Peru anlässlich der Zweihundertjahrfeier des Landes am 1. Oktober die Arbeit des Radiosenders des Apostolischen Vikariats von Iquitos mit dem „Willah Kamayuc“-Preis für besondere Verdienste im Bereich des Journalismus.
Am kommenden 14. April 2022 wird „La Voz de la Selva“ das 50-jähriges Bestehen feiern. “Der Name dieses Senders ist an sich schon sein Motto, sein Schlachtruf, denn die Männer und Frauen des Amazonas wissen, dass diese Mikrofone dazu da sind, ihre Stimme, ihre Forderungen, aber auch ihre Freuden und Hoffnungen zu hören”, sagt Meza. “Die Herausforderung besteht darin, weiterhin zu zeigen, dass wir anders sind. Ein Radio der katholischen Kirche, das, wie der Bischof von Iquitos, Miguel Ángel Cadenas, betont, die soziale Stimme der Kirche ist“.
“Im heutigen Kontext war verantwortungsvoller Journalismus wichtiger denn je, um die Bevölkerung zu informieren und ihr nicht nur die Daten, sondern auch das, was über Covid-19 und seine Symptome bekannt ist, zu informieren”, so Reátegui. “In diesem Zusammenhang war verantwortungsvoller Journalismus wichtiger denn je, um die Bevölkerung zu informieren und ihr nicht nur die Daten, sondern auch das, was über die Krankheit und ihre Symptome bekannt war, zu erklären”, fügte Meza hinzu.
Der Amazonas-Sender wurde 1972 durch den Zusammenschluss zweier Radiosender der katholischen Kirche gegründet: des Senders des Apostolischen Vikariats von San José del Amazonas mit Sitz in Indiana und des Senders des Apostolischen Vikariats von Iquitos, der in der Stadt Iquitos betrieben wurde.